Leitsatz:  Der Hüter der Weisheit - Erhalte was bewährt ist.

Der Weise tritt zurück und schweigt. Im Seelenkreuz des Steinbocks hat die Seele einen Punkt erreicht wo es darum geht das Erreichte zu festigen und zu wahren. Es geht auch darum vom Lernenden zum Lehrer zu werden sprich Authentizität der eigenen Überzeugungen. Es geht darum Dinge zu festigen, mit Weisheit zu verteidigen und zu bestätigen. Das Kreuz zeigt eine Situation an in der man ein bestimmtes Ziel bereits erreicht hat und man sich bevor man ein neues steckt darum kümmern sollte das Erreichte zu festigen. Auf diesem Plateau ist noch nicht der volle Rahmen ausgeschöpft. Auf diesem Plateau wird noch eine Weile gespielt. Es gibt noch Dinge die erlebt werden wollen bevor es weiter geht. Es ist Zeit mit seinem Wesen oder Wissen fruchtbaren Boden zu finden und Saat zu setzen. Das Ziel des Kreuzes ist die Befruchtung und Vereinigung. Der Einsame Steppenwolf findet zu seinem Rudel. Das blinde Huhn findet ein Korn. Der Lehrer wird von seinem Schüler gefunden (Augen auf! ist vielleicht näher als man denkt) Das Kreuz kündigt einen Neubeginn an bei dem die Umstände erst reifen müssen. Wenn die Banane noch grün ist kannst Du sie essen aber Du wirst nicht viel Freude daran haben und Bauchweh bekommen. Das Spielfeld erstreckt sich über die Notwendigkeit Entscheidungen zu treffen ohne zu wissen wo es hinführt bevor andere für einen entscheiden. Wenn man wartet werden die Umstände einem die Entscheidung abnehmen. Mache Dir bewusst das Du entweder die Meinung anderer wiederspiegelst oder selbst ein Spiegel sein kannst. Willst Du Opfer oder Schöpfer Deiner Lage sein? Es geht nicht darum welche Entscheidung richtig ist sondern nur darum zu entscheiden wer für Dich entscheiden soll. Du oder Dein Umfeld. Deine Situation muss erst reifen und es ist noch nicht alles erlebt. Tritt auf die Bremse damit Du die fehlenden Werkzeuge am Straßenrand bemerkst, anhältst und sie einsammeln kannst. Wie ein Puzzle das zuvor Schwarz/Weiß aussah bekommt das Bild dadurch Farbe und es wird klar wie Dein Weg weiter geht. Auch wirst Du erkennen dass Du diesen Weg nicht alleine gehen kannst. Daher das Ziel im Krebs: Die Vereinigung, Befruchtung. Nach Zeiten des Rückzuges für die eigene Entwicklung müssen den Erkenntnissen nun Taten folgen. Wissen ohne praktische Anwendung ist nutzlos.

Astromedizin

Astrodiagnostics

Kontakt

Kontakt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok